Nummer der Rundreise: 5178

Tunesien - Natur, Kultur und Lézard Rouge

Mit der Rundreise ab Tunis Tunesien erleben

Eine Rundreise mit Schwerpunkt vom Veranstalter Ameropa Reisen. Die Rundreise "Tunesien - Natur, Kultur und Lézard Rouge" führt Sie nach Tunesien. Starten Sie in Tunis, lernen Sie Land & Leute kennen und erleben Sie einzigartige Augenblicke. Die Rundreise befindet sich im Katalog von Ameropa Reisen "Bahn-Erlebnisreisen weltweit - November 2012 bis Oktober 2013" auf Seite 10. Fordern Sie jetzt Ihr Reiseangebot an!


Einleitung: Tunesien – Natur, Kultur und „Lézard Rouge“
13-tägige geführte Bahnreise mit Sonderzugfahrt „Lézard Rouge”


Beschreibung: Erleben Sie eine abenteuerliche Eisenbahnreise mit dem Flair aus 1001 Nacht durch ein vielfältiges Land: eindrucksvolle historische Orte, lebendige moderne Städte, orientalischen Sehenswürdigkeiten und unberührten Landschaften von grünen Wiesen und Wäldern über Berge, Steppen und Wüsten mit Oasen und Salzseen. Neben der Fahrt in tunesischen Regelzügen, die zu den modernsten Afrikas gehören, erwartet Sie eine Fahrt im berühmten Nostalgiezug "Lézard Rouge", die Rote Eidechse.
Lézard Rouge
Der bekannte Nostalgiezug "Lézard Rouge" (Rote Eidechse) wurde 1910 vom französischen Staat dem tunesischen Bey Mohamed Naceur Pacha als Salonzug geschenkt. Seit 1997 verkehrt er wieder auf der 20 km langen Strecke zwischen Metlaoui und der Seldja-Schlucht.

Wohnen: 3-Sterne (Sbeitla), 4-Sterne (Touzeur, Douz) und 5-Sterne Hotels (Tunis, Gafsa, Sousse) (landestypisch). Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.

Leistungen: - Linienflug mit Tunisair von Frankfurt/Main nach Tunis und zurück (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
- Bahnfahrten in tunesischen Regelzügen auf reservierten Sitzplätzen (außer Vorortschnellbahn) in der 1. Klasse (wenn vorhanden) lt. Programm
- Sonderzugfahrt "Lézard Rouge"
- 12 Übernachtungen
- Verpflegung lt. Programm
- Ausflüge, Besichtigungen, Eintritte und Transfers lt. Programm
- Gepäcktransort von Hotel zu Hotel in Tunesien
- deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Frankfurt/Main
- Reisedokumentation

Zusatzinfos: Gültigkeit: 01.11.2012 - 31.10.2013
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Reisetermin:
10.3.

Programm: 1. Tag: Anreise (A). Anreise in Eigenregie zum Flughafen Frankfurt/Main bis 9.30 Uhr, Linienflug nach Tunis. Vom Flughafen unternehmen Sie einen Busausflug in das malerische blau-weiße Künstlerdorf Sidi Bou Said auf einem Felsen des Cap Carthage, ca. 20 km von Tunis. Bekannt wurde das Dorf durch die Maler August Macke und Paul Klee. Anschließend Fahrt nach Tunis zum Hotel, Abendessen. 3 Übernachtungen in Tunis.
2. Tag: Tunis – Karthago – Tunis (F/A). Fahrt mit der Vorortschnellbahn TGM, die erste elektrische Bahn des afrikanischen Kontinents nach Karthago. Bei einer Stadtführung lernen Sie die ehemaligen See- und Handelsmacht mit ihren zahlreichen kulturhistorischen Bauwerken aus der Römerzeit kennen. Zurück mit der Bahn nach Tunis und dort Führung durch die Medina (Altstadt) mit Besuch der Souks. Abendessen im Hotel.
3. Tag: Tunis – Bizerta – Cap Blanc – Tunis (F/A). Vormittags Bahnfahrt von Tunis nach Bizerta, vorbei am 110 qkm großen Salz-/Süßwasser Ichkeul-See (UNESCO Welterbe). Stadtführung in Bizerta mit seiner malerischen Altstadt und dem Fischereihafen. Busfahrt zum Cap Blanc, nördlichster Punkt Afrikas und wunderschöner Klippenlandschaft. Über den Ichkeul-See mit Fotostopp zurück nach Tunis. Abendessen in Hotel.
4. Tag: Tunis – Kelaa Kesba – Sbeitla (F/A). Zugfahrt durch eine landwirtschaftlich reich genutzte Gegend und westwärts über den Dorsale Gebirgsrücken nach Kelaa Kesba. Per Bus weiter nach Sbeitla, einem kleinen Marktstädtchen zwischen dem Dorsale und der Zentraltunesischen Steppe. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Sbeitla.
5. Tag: Sbeitla – Kasserine – Jebil National Park – Gafsa (F/A). Besichtigung der Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Sufetula direkt am Hotel. Busfahrt nach Kasserine, wo Sie mit einer Sondergenehmigung den Jebil Nationalpark besuchen. Das Massiv mit dem 1544 m hohen Djebel Chambi (höchster Berg Tunesiens) ist überzogen von dichten Wäldern mit Aleppokiefern und beheimatet seltene Berggazellen, Mähnenschafe, Hyänen, Adler und Geier. Weiterfahrt nach Gafsa. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
6. Tag: Gafsa – Metlaoui – Oasen Chebik, Tamerza/Mides – Touzeur (F/A). Bustransfer nach Metlaoui. Dort erwartet Sie einer der Höhepunkte der Reise, die Fahrt im Sonderzug „Lézard Rouge“ auf der 20 km langen Strecke zwischen Metlaoui und der Seldja-Schlucht. Nachmittags gehen Sie auf Allrad-Exkursion zu den Bergoasen Chebika, Tamerza und Mides, bekannt als Filmkulissen aus der „Englische Patient“. Die Fahrt geht weiter bis Touzeur, die Hauptstadt des „Landes der Dattelpalmen“. Abendessen und Übernachtung in Touzeur.
7. Tag: Touzeur – Douz (F/A). Touzeur mit seiner bekannten Lehmziegelarchitektur liegt am Nordwestufer des beeindruckenden 7700 qkm Salzsees Chott es Djerid, größtes Salzseengebiet der Sahara. In Touzeur unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung und eine Pferdekutschenfahrt. Nachmittags geht es weiter zur Oase Douz, Eingang zur Sahara, wo sich bis zu 30 m hohe Dünen aufgetürmt haben. Genießen Sie die wunderbare Aussicht bei einem Dromedarritt zum Sonnenuntergang. Übernachtung und Abendessen in Douz.
8. Tag: Douz – Kebili – Gafsa (F/A). Per Bus nach Kebili, einst wichtiger Umschlagsort für Sklaven. Noch heute leben hier zahlreiche Nachkommen. Endziel für heute ist Gafsa, Übernachtung und Abendessen im Hotel.
9. Tag:Gafsa – El Jem – Sousse (F/A). Heute erwartet Sie wieder eine Bahnreise. Mit dem Zug geht es von Gafsa über Sfax nach El Jem. Besuch des Amphitheaters von El Jem, das drittgrößte römische Kolosseum der Welt. Im Zug weiter nach Sousse, am feinsandigen Strand des Golfes von Hammamet gelegen. Abendessen und 3 Übernachtungen im Hotel.
10. Tag: Sousse – Port El Kantaoui – Sousse (F/A). Morgens Besuch der Medina von Sousse, die von einer im Jahre 859 erbauten Stadtmauer umgeben ist. Busausflug nach Port El Kantaoui mit seinem großen Jachthafen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Sousse, z. B. für eigene Erkundungen oder Erholung am Strand. Abendessen im Hotel.
11. Tag: Sousse – Kairouan – Sousse (F/A). Busausflug nach Kairouan, inmitten einer Steppenlandschaft am Rand des Sahel gelegen, und die vierte heilige Stadt des Islam. Die Medina mit ihren bedeutenden Sakralbauwerken gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten des Magreb und ist seit 1988 UNESCO Welterbe. Nach der Stadtbesichtigung Rückfahrt nach Sousse, Abendessen im Hotel.
12. Tag: Sousse – Tunis (F/A). Vormittags Zugfahrt durch das Hinterland der Küste über Nabeul nach Tunis. Nachmittag zur freien Verfügung in Tunis. Übernachtung und Abendessen.
13. Tag: Rückreise (F). Früher Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt/Main, Ankunft ca. 11:15 Uhr. Individuelle Heimreise.


Programmänderungen vorbehalten.
F=Frühstück, A=Abendessen




Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten
Derzeit liegen uns noch keine Termine vor oder die Rundreise befindet sich in unserem Archiv.
Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin, damit wir alternative Reisen finden können.

Wunschtermin
   


Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Abflughafen:   Kein Flug gewünscht? Bitte "ohne Flug" wählen!
Erwachsene:
Kinder bis 14:
Alter zum Reisetermin:
Kind 1 *
Kind 2 *
Kind 3 *



Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Hotel vor der Rundreise:Wunschhotel:
oder wir schlagen Hotels vor.
Nur wenn Hotel tatsächlich gewünscht!

Hotel nach der Rundreise:Wunschhotel:
oder wir schlagen Hotels vor.

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Sonstige Wünsche:Alternativ-Flughafen, Termintoleranz, Badeaufenthalt, Fragen...

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Anrede: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Telefon: *
Ja, ich möchte den Reise-Newsletter der Travelantis GmbH bestellen.

* Diese Felder bitte unbedingt ausfüllen!

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!

Weitere Rundreisen Tunesien:
Große Tunesien-Rundreise von Öger Tours (oge)
Grosse Tunesien- Rundreise von Neckermann (nec)
Zauber des Orients von BigXtra (big)
Zauber des Orients + El Mouradi Port El Kantaoui von BigXtra (big)
Geheimnisse der Wüste von BigXtra (big)

Rundreise "Tunesien - Natur, Kultur und Lézard Rouge" bookmarken bei:
Bookmark von adventuro.de bei Mr. Wong   adventuro.de bei LinkArena bookmarken   delicious Bookmark von adventuro.de   Oneview: adventuro.de als Bookmark   Bei yigg adventuro.de bookmarken   Bookmarken: adventuro.de (Google)   Bookmark zu adventuro.de bei Yahoo   adventuro.de Digg-Bookmark   Furl: adventuro.de Bookmark  

 Charakter der Rundreise: 


 







Quelle: Ameropa Reisen
 
© 2006-2017 adventuro.de || Für mehr Abenteuer im Urlaub - Reisen = Rundreisen & Studienreisen vom Spezialisten buchen! || Datenschutz
verreisen@adventuro.de travelantis GmbH || Lesenswertes zum Thema Verreisen