Nummer der Rundreise: 574

Abenteuer Südliches Afrika - Südafrika, Namibia, Botswana

Mit der Rundreise ab Kapstadt Südafrika erleben

Eine Rundreise aus der Rubrik "Safari" mit Schwerpunkt vom Veranstalter Thomas Cook. Die Rundreise "Abenteuer Südliches Afrika - Südafrika, Namibia, Botswana" führt Sie nach Südafrika. Starten Sie in Kapstadt, lernen Sie Land & Leute kennen und erleben Sie einzigartige Augenblicke. Die Rundreise befindet sich im Katalog von Thomas Cook "Afrika, Arabien & Indischer Ozean Sommer 2013" auf Seite 86. Fordern Sie jetzt Ihr Reiseangebot an!



21 Tage Rundreise ab Kapstadt/bis Victoria Falls:
Die ideale Rundreise für Junge und Junggebliebene, die das echte Afrika erleben wollen und auf etwas Komfort verzichten können. Erleben Sie die Highlights
von Kapstadt bis Victoria Falls in drei Wochen.

1. Tag:
Kapstadt. Ankunft in Kapstadt und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um Kapstadt zu erkunden. Cape Sun Hotel.

2. Tag:
Kapstadt - Cederberg Region. Treffpunkt zur Abfahrt um 7.40 Uhr im Büro von Nomad Tours in der Castle Street. Sie verlassen Kapstadt im Safaritruck in Richtung Cederberg Region. Auf dem Weg werden Sie auf einem lokalen Weingut eine Pause einlegen, um dort an einer Weinprobe teilzunehmen. Blommenberg
Guesthouse. (M, A) Strecke: ca. 260 km

3. Tag:
Cederberg Region - Gariep River. Heute führt die Reise durch das Namaqualand. Nachdem Sie die Grenze nach Namibia überquert haben, beziehen Sie Ihre gemütlichen Chalets, um dort die kommende Nacht zu verbringen. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick auf den Gariep Fluss, der die Grenze zwischen Südafrika und Namibia bildet. Felix Unite Cabanas. (F, M, A) Strecke: ca. 470 km

4. Tag:
Gariep River - Fish River Canyon - Ai Ais. Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, den Gariep River mit dem Kanu zu erkunden (saisonbedingt, fakultativ)
oder entspannen Sie am Ufer des Flusses. Anschließend führt die Reise zum Fish River Canyon, der zweitgrößten Schlucht der Welt.Weiterfahrt zu den heißen Quellen von Ai-Ais und Übernachtung im Ai-Ais Resort. (F, M, A) Strecke: ca. 180 km

5. Tag:
Ai-Ais - Namib Naukluft Park. Nach dem Frühstück reisen Sie in den Namib Naukluft Park, einen der größten Naturschätze Namibias.Sowohl die gewaltigen Sanddünen des Sossusvlei als auch andere außergewöhnliche Phänomene formen diese atemberaubende Landschaft.2 Nächte in der Hammerstein Lodge. (F, M, A) Strecke: ca. 620 km

6. Tag:
Namib Naukluft Park. Heute verbringen Sie den Tag im Namib Naukluft Park. Schon vor Sonnenaufgang brechen Sie auf, um den Sonnenaufgang im Sossusvlei
genießen zu können. Später haben Sie Zeit, die Düne 45 zu erklimmen. Genießen Sie den einzigartigen Blick über die Landschaft. Nachmittags kurze Wanderung im Sesriem Canyon. (F, M, A) Strecke:ca. 230 km

7.-8. Tag:
Namib Naukluft Park - Swakopmund. Sie haben die Möglichkeit, an einer geführten Wüstenwanderung teilzunehmen (fakultativ). Auf dem Weg nach Swakopmund sehen Sie bei einem Stopp in Walvis Bay mit etwas Glück Flamingos. Am Abend Ankunft in Swakopmund. 2 Nächte Stay@Swakop. Der 8. Tag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit am Strand oder bei den fakultativ vor Ort buchbaren Aktivitäten.(7. Tag: F, M; 8. Tag: F) Strecke: ca. 360 km

9. Tag:
Swakopmund - Khorixas. Sie verlassen Swakopmund und fahren ins nördliche Inland in Richtung Khorixas. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp am
Brandberg, der imposante Berg ist für die San Buschmänner von großer spiritueller Bedeutung. Am Nachmittag besuchen Sie auf dem Weg nach Khorixas den Petrified Forest, eine versteinerte Waldlandschaft.Igowati Lodge (F, M, A) Strecke: ca. 320 km

10. Tag:
Khorixas - Kamanjab. Die Fahrt geht heute weiter in Richtung Kamanjab ins Damaraland. Die Gegend ist bekannt für den dort ansässigen Himba Stamm. Sie
haben die Möglichkeit zum Besuch eines Himba Dorfes (fakultativ). Die Begegnung mit dem traditionellen Lebensstil des Halbnomadenvolkes ist eine bewegende Erfahrung. Oase Lodge. (F, M, A) Strecke: ca. 140 km

11.-12. Tag:
Etosha Nationalpark. Morgens Fahrt zum Etosha Nationalpark.Der Park bietet Ihnen viele Möglichkeiten, während der Pirschfahrten im Safaritruck abwechslungsreiche Landschaften und Tiere zu bestaunen. Ihre Unterkunft befindet sich innerhalb des Nationalparks.Die Wasserlöcher bei den Camps bieten abends beste Chancen zur Tierbeobachtung. Pirschfahrten in offenen Geländewagen und mit Rangern vor Ort buchbar (fakultativ). 2 Nächte Halali oder Okaukuejo Lodge. (F, M, A) Strecke:ca. 270 km

13. Tag:
Etosha Nationalpark - Windhoek. Nach einer letzten morgendlichen Safarifahrt geht es weiter nach Windhoek. Unterwegs besuchen Sie einen Handwerksmarkt. Nach der Ankunft in Windhoek unternehmen Sie eine kleine Stadtrundfahrt. Arebbusch Travel Lodge. (F, M) Strecke: ca. 550 km

14. Tag:
Windhoek - Ghanzi. Am frühen Morgen brechen Sie in östliche Richtung auf und reisen nach Botswana. Dort angekommen treffen Sie auf das Einheimische
Volk der San Buschmänner und erleben traditionelle Tänze. Ghanzi Trail Blazers. (F, M, A) Strecke: ca. 570 km

15. Tag:
Ghanzi - Maun. Heute fahren Sie in den Nordwesten des Landes, nach Maun. 3 Nächte Delta Rain, Sitatunga. (F, M, A) Strecke: ca. 340 km

16.-17. Tag:
Maun. Das Städtchen Maun wird nicht umsonst das “Tor zum Okavango Delta” genannt. Entdecken Sie das größte Binnendelta der Welt bei einem fakultativen Ausflug. Sie können über Ihre Reiseleitung zum Beispiel Fahrten mit den typischen Mokoros, Buschwanderungen oder Rundflüge buchen. (F, M, A)

18. Tag:
Maun - Gweta. Sie reisen weiter in Richtung Gweta zum Planet Baobab, wo Sie ihre nächste Unterkunft unter den mächtigen Affenbrotbäumen erwartet.
Planet Baobab. (F, M, A) Strecke: ca. 200 km

19. Tag:
Gweta - Chobe Nationalpark. Die Reise geht weiter in den Chobe Nationalpark, der einen der größten Wildbestände Afrikas bietet. Dort können Sie eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Chobe Fluss unternehmen (fakultativ). Hier haben Sie die besten Chancen, Nilpferde, Krokodile oder Elefanten in
ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Thebe River Lodge. (F, M, A) Strecke: ca. 400 km

20. Tag:
Chobe Nationalpark - Victoria Falls. Am frühen Morgen haben Sie die Möglichkeit zu einer letzten Pirschfahrt im Geländewagen (fakultativ). Anschließend geht die Reise weiter über die Grenze nach Zimbabwe. Sie besuchen die spektakulären Victoria Falls und erleben das gewaltige Rauschen des Zambezi River
(fakultativ). Optional können Sie verschiedene Ausflüge buchen. Elephant Hills Hotel. (F, M) Strecke: ca. 100 km

21. Tag:
Victoria Falls. Ende der Tour nach dem Frühstück gegen 9.30 Uhr und Transfer zum Flughafen. Wir empfehlen die Buchung einer Zusatznacht in Victoria
Falls, um die verschiedenen Aktivitäten in Anspruch zu nehmen (Hotels auf Seite 98). (F)

Hinweis:
Bitte benutzen Sie Softbags (keine Hartschalenkoffer), Gewicht bis max. 20 kg, Maße 37 cm x 32 cm x 80 cm.

Unsere Empfehlung:
Aktivitätenpaket vorab buchbar über unsere Partneragentur Nomad Tours (p.P. ca. ZAR 8310,-).
Details siehe Preisteil.

Leistungen:
  • 21 Tage ab Kapstadt bis Victoria Falls
  • Rundreise im geländegängigen Safaritruck
  • Fachkundige Reiseleitung
  • 20 Nächte in den ausgeschriebenen Hotels und einfachen Camps oder gleichwertig
  • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, teilweise Lunchpaket, A=Abendessen)
  • Reiseführer kostenfrei zubuchbar.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Fakultative Ausflüge, lokale Gebühren, evtl. Nationalpark-, Grenz- und Visagebühren, Eintrittsgelder, Trinkgelder.

Max. Teilnehmer: 18 Personen.

@ E-Mail-Abruf:
Wichtige Informationen zur Rundreise per Emailabruf
abenteuer_sa@thomascookag.com

Termine:
Durchführung auf Englisch: 14.05., 28.05., 11.06., 25.06., 09.07., 23.07., 06.08., 20.08., 03.09., 17.09., 01.10., 15.10. und 29.10. 2013, ab Kapstadt.
Durchführung auf Englisch mit deutscher Übersetzung: 07.05., 04.06., 02.07., 30.07., 27.08., 24.09. und 22.10.2013, ab Kapstadt.

Garantierte Durchführung ab 4 Personen.





Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten
Derzeit liegen uns noch keine Termine vor oder die Rundreise befindet sich in unserem Archiv.
Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin, damit wir alternative Reisen finden können.

Wunschtermin
   


Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Abflughafen:   Kein Flug gewünscht? Bitte "ohne Flug" wählen!
Erwachsene:
Kinder bis 14:
Alter zum Reisetermin:
Kind 1 *
Kind 2 *
Kind 3 *



Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Hotel vor der Rundreise:Wunschhotel:
oder wir schlagen Hotels vor.
Nur wenn Hotel tatsächlich gewünscht!

Hotel nach der Rundreise:Wunschhotel:
oder wir schlagen Hotels vor.

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Sonstige Wünsche:Alternativ-Flughafen, Termintoleranz, Badeaufenthalt, Fragen...

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Anrede: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Telefon: *
Ja, ich möchte den Reise-Newsletter der Travelantis GmbH bestellen.

* Diese Felder bitte unbedingt ausfüllen!

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!

Rundreise "Abenteuer Südliches Afrika - Südafrika, Namibia, Botswana" bookmarken bei:

 Charakter der Rundreise: 


 





Quelle: Thomas Cook
 
© 2006-2019 adventuro.de || Für mehr Abenteuer im Urlaub - Reisen = Rundreisen & Studienreisen vom Spezialisten buchen! || Datenschutzerklärung
verreisen@adventuro.de travelantis GmbH || Lesenswertes zum Thema Verreisen