Nummer der Rundreise: 995

Märchenhaftes Rajasthan und pulsierendes Mumbai

Mit der Rundreise ab Rundreisen alle Länder erleben

Eine Rundreise aus der Rubrik "Fahrradreise" mit Schwerpunkt vom Veranstalter SunTrips Reisen GmbH. Die Rundreise "Märchenhaftes Rajasthan und pulsierendes Mumbai" führt Sie nach alle Länder. Starten Sie in Rundreisen, lernen Sie Land & Leute kennen und erleben Sie einzigartige Augenblicke. Die Rundreise befindet sich im Katalog von SunTrips Reisen GmbH "Online-Zusatzkatalog" auf Seite 0. Fordern Sie jetzt Ihr Reiseangebot an!


Rajasthan, das Land zwischen Wüste Thar, den Aravalli Bergen und den weiten Ebenen Zentralindiens hat viel zu bieten. Glitzernde Paläste und mächtige Festungen versetzen Sie in die Zeit der feudalen Rajputenfürsten. Das weltberühmte Taj Mahal in Agra, die verlassene Königsstadt Fatehpur Sikri, der imposante Palast der Winde in Jaipur, das beeindruckende Fort der blauen Wüstenstadt Jodphur, die kunstvollen Jain-Tempel in Ranakpur und der schwimmende Palast in Udaipur. All das und noch viel mehr gibt es hier zu entdecken. Kontrastprogramm bietet Mumbai - das indische Tor zur Welt. Die Hauptstadt Maharashtras ist eine pulsierende Wirtschaftsmetropole, deren Energie nie verebbt. Begleiten Sie uns auf diese abwechslungsreichen Reise durch das traumhafte Rajasthan bis nach Mumbai!

Tag 1: Delhi (Ankunft) (F)
Am Flughafen Delhi werden Sie von der Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel gebracht.
Übernachtung in Delhi.

Tag 2: Delhi (F)
Heute lernen Sie Alt- und Neu-Delhi kennen. Sie beginnen Ihre Tour mit dem vielleicht bedeutendsten islamischen Monument Delhis: dem Qutab Minar. Anschließend können Sie die berühmte Eiserne Säule bestaunen, die dem Zahn der Zeit getrotzt hat und nach 1500 Jahren nicht einmal Rost zeigt. Weiter geht es mit der Besichtigung des Mausoleums von Kaiser Humayun, welches mit seiner damals wegweisenden Architektur als Vorbild für das Taj Mahal diente. Anschließend besuchen Sie den imposanten Lakshmi Narayan Tempel. Dieser ist der Glücksgöttin Lakshmi und ihrem Mann Vishnu geweiht und wurde 1939 von Mahatma Ghandi eingeweiht. Vorbei am India Gate, dem Präsidentenpalast und den Parlamentsgebäuden fahren Sie nach Alt- Delhi. Auf der Fahrt sehen Sie das aus Sandstein erbaute Rote Fort, die Gedenkstätte Mahatma Gandhis - das Raj Gha sowie die größte Moschee Indiens - die Jama Masjid. Bei einer Fahrrad-Rikshaw Fahrt vom Roten Fort zur Jama Masjid Moschee können Sie die Sehenswürdigkeiten Alt-Delhis noch mal genauer betrachten. Abschließend geht es zur geschäftigsten Handelsstraße der Stadt, zur Chandi Chowk. Schlendern Sie entlang dieser einstigen Prachtstraße des Mughal-Königreichs und saugen Sie das Ambiente eines orientalischen Bazars auf.
Übernachtung in Delhi.

Tag 3: Delhi - Agra, ca. 205 km/ 4-5 Std. (F)
Morgens fahren Sie Richtung Agra und besuchen auf dem Weg Sikandra. Der kleine Ort erlangte durch das Grab Akbars Bekanntheit. Ein reich verzierter Torbau aus Marmor und rotem Sandstein leitet zum Mausoleum, welches im Zentrum einer weitläufigen Gartenanlage liegt. Weiterfahrt nach Agra. Bei Ankunft in Agra Check-in ins Hotel. Am Nachmittag Besichtigung des Taj Mahals (Freitags geschlossen). Das weltberühmte Mausoleum wurde von Shah Jahan für seine Frau Mumtaz Mahal erbaut und ist das wohl schönste Denkmal der Liebe. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie noch das mächtige Agra Fort.
Übernachtung in Agra.

Tag 4: Agra - Fatehpur Sikri - Jaipur, ca. 233 km/ 5-6 Std. (F)
Auf dem Weg nach Jaipur besichtigen Sie die „Geisterstadt“ Fatehpur Sikri. Die Stadt wurde 1569 vom Herrscher Akbar erbaut und 15 Jahre später aufgrund des Wassermangels verlassen. Zu besichtigen sind Paläste, Empfangshöfe, private Diwane, Schatzhäuser und eine große Freitagsmoschee. Höhepunkt Ihrer Besichtigung bildet das kunstvoll gearbeitete marmorne Grab Shaykh Saleem Chishtis.
Übernachtung in Jaipur.

Tag 5: Jaipur (F)
Ihr erster Stopp gilt dem Hawa Mahal. Der pompöse „Palast der Winde“ diente den Haremsdamen dazu, einen Blick auf das quirlige Straßenleben zu erhaschen. Nach einem ausgiebigen Fotostopp, Weiterfahrt zum Fort Amber. Per Jeep/Elefant werden Sie hinauf zur mächtig auf einem Bergrücken liegenden Rajputenfestung gebracht. Das Fort besticht besonders durch die Schönheit seiner kreativ dekorierten Räume. Zurück in der Stadt, wartet bereits eine traditionelle Fahrrad-Rickshaw auf Sie, um den farbenfrohen Basar von Jaipur zu erkunden. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie ganz entspannt die vielen Eindrücke auf sich wirken. Am Nachmittag bleibt Zeit für die Besichtigung des Stadtpalastes, welcher der Maharaja-Familie heute noch als Wohnsitz dient. Ein Teil davon ist als Museum zugänglich. Gleich neben der Residenz hat Stadtgründer Jai Singh II das Jantar Mantar für astrologische Berechnungen errichten lassen – ein Sammelsurium von Sonnenuhren und Winkelmessern.
Übernachtung in Jaipur.

Tag 6: Jaipur - Nimaj, ca. 250 km/ 5-6 Std. (F)
Die heutige Fahrt bringt Sie in den kleinen Ort Nimaj. Hier angekommen, beziehen Sie zunächst Ihr Übernachtungshotel, bevor Sie die umliegenden Dörfer erkunden.
Übernachtung in Nimaj.

Tag 7: Nimaj - Jodhpur, ca. 110 km/ 3 Std. (F)
Schon früh geht es heute auf nach Jodhpur, damit am Nachmittag noch Zeit zur Besichtigung der zweitgrößten Stadt Rajasthans bleibt. Hier thront das Mehrangarh Fort hoch über den hellblauen Häusern der Stadt. Durch zahlreiche Tore steigen Sie hinauf zur uneinnehmbar scheinenden Festung. Der Gang über Höfe und Wendeltreppen zu den Prunksälen lässt die Geschichte Rajasthans lebendig werden. Und die Ausblicke von den Erkern auf Stadt und Land sind unbezahlbar. Danach besuchen Sie das aus weißem Marmor erbaute Jaswant Thada, Gedächtnisstätte für den Maharaja Jaswant Singh-II. Anschließend steht der Besuch des Museums im majestätischen Umaid Bhawan Palast auf dem Programm.
Übernachtung in Jodhpur.

Tag 8: Jodhpur - Luni, ca. 32 km/ 1 Std. (F)
Morgens fahren Sie nach Luni und checken in Ihr Hotel ein.
Am Nachmittag geht es dann per Jeep zu einem nahe gelegenen Bishnoi Dorf. Aus diesem Ort stammen die ersten Umweltschützer der Welt. Die Glaubensgemeinschaft der Bishnois hat sich dem Schutz allen Lebens verschrieben. So sehen sie etwa vom Fällen von Bäumen, dem Töten von Tieren und Verzehr von Fleisch ab. Daher haben Sie hier die Möglichkeit neben Schwarzböcken und Antilopen zahlreiche Wildtiere anzutreffen.
Übernachtung in Luni.

Tag 9: Luni - Ranakpur - Udaipur, ca. 240 km/ 6-7 Std. (F)
Auf dem Weg nach Udaipur legen Sie einen Stopp beim Jain Tempel von Ranakpur ein, der malerisch in einem Tal der Aravalli Berge gelegen ist. Im Tempel erwarten Sie 1444 Säulen und eine Vielzahl von Schreinen. Der Tempel besteht komplett aus Marmor, die Säulen sind mit verspielten Ornamenten überzogen und sind alle unterschiedlich gestaltet.
Übernachtung in Udaipur.

Tag 10: Udaipur (F)
In der Früh schauen Sie sich zunächst im Stadtpalast um. Dieses Labyrinth aus Stiegen, Kammern und Höfen bietet wunderschöne Ausblicke auf Stadt und See sowie eine erstklassige Sammlung von Miniaturmalereien. Anschließend bummeln Sie durch die Gassen zum vishnuitischen Jagdish Tempel und zum Wäscherei-Ghat am See. Danach besichtigen Sie den Sahelion Ki Bari, den „Garten der Ehrendamen“. Dieser ist eine kleine Ruheoase mit hübsch angelegten Lotosteichen, liebevoll gestalteten Zierbrunnen und gepflegten Rosenbeeten. Am frühen Abend genießen Sie eine unvergessliche Bootsfahrt auf dem Pichola See. Abgerundet wird der Tag mit einem Bummel über die Bazare und den Stadtmarkt von Udaipur. Gewürze, bunte Farbpulver, indische Schnabelschuhe oder Silberschmuck gefällig? Hier ist alles zu haben.
Übernachtung in Udaipur.

Tag 11: Udaipur - Mumbai (per Flug um 07.35 Uhr) (F)
Heute fliegen Sie nach Mumbai. Die Reiseleitung begrüßt Sie am Flughafen und bringt Sie in Ihr Hotel. Nachmittags begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in der Hauptstadt Maharashtras. Sie sehen das beeindruckende 26 Meter hohe Gateway of India, fahren entlang der Corniche am Marine Drive, genießen vom Kamla Nehru Park den malerischem Blick auf die Stadt und die "Hanging Gardens", passieren die Begräbnisstätte der Parsen - die „Türme des Schweigens“ und besichtigen die private Unterkunft von Mahatma Ghandi - das Mani Bhavan, welches heute als Museum und Bibliothek dient.
Übernachtung in Mumbai.

Tag 12: Mumbai (F)
Heutiges Ziel ist der Höhlentempel auf der kleinen Insel Elephanta. Die Fahrt per Boot dauert ca. 1 Stunde. Vom Wasser aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline Mumbais. Auf der Insel angekommen, geht es hinauf zur Kultstätte „Lord Shivas“. Die vor ca. 1400 Jahren aus dem Vulkangestein modellierten Reliefs zeigen in wunderbarem Detailreichtum den großen Hindu-Gott und seinen Hofstaat. (Montags geschlossen. Während der Monsunzeit ist der Tempel nicht erreichbar.)
Mittags Check-out aus dem Hotel und anschließender Transfer zum Flughafen für den Heim- oder Weiterflug.

Inklusive::
- 11 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der gebuchten Kategorie
- Inlandsflug Udaipur - Mumbai
- Fahrt in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen mit Fahrer
- Guide laut gebuchter Kategorie
- Ausflüge laut Programm
- Eintrittsgelder
- Begrüßung und Verabschiedung am Flughafen
- Transfers

Nicht inklusive:
- Alle nicht inkludierten Mahlzeiten
- Getränke
- persönliche Ausgaben
- Trinkgelder
- Kameragebühren
- alle nicht erwähnten Gebühren

In der Reiseperiode über Weihnachten und Neujahr kommt es je nach Reiseverlauf zu Aufschlägen.

Preise: Die angegebene Personenzahl in der Preisübersicht bezieht sich immer auf Vollzahler(ab 12 Jahre)

Check-In und Check-Out in allen Hotels um 12 Uhr.
Der Rundreiseverlauf gilt vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.






Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten
Derzeit liegen uns noch keine Termine vor oder die Rundreise befindet sich in unserem Archiv.
Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin, damit wir alternative Reisen finden können.

Wunschtermin
   


Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Abflughafen:   Kein Flug gewünscht? Bitte "ohne Flug" wählen!
Erwachsene:
Kinder bis 14:
Alter zum Reisetermin:
Kind 1 *
Kind 2 *
Kind 3 *



Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Hotel vor der Rundreise:Wunschhotel:
oder wir schlagen Hotels vor.
Nur wenn Hotel tatsächlich gewünscht!

Hotel nach der Rundreise:Wunschhotel:
oder wir schlagen Hotels vor.

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Sonstige Wünsche:Alternativ-Flughafen, Termintoleranz, Badeaufenthalt, Fragen...

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Terminauswahl
Flüge & Personen
Zusatz-/Badehotel
Sonstige Wünsche
Kontaktdaten

Anrede: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Telefon: *
Ja, ich möchte den Reise-Newsletter der Travelantis GmbH bestellen.

* Diese Felder bitte unbedingt ausfüllen!

Info: Ihre Reiseanfrage ist kostenfrei und Sie gehen keine Verpflichtung ein.
Ihre Eingaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!

Weitere Rundreisen alle Länder:
Schiff & Rad - Mecklenburgische Seenplatte von Mediplus Reisen GmbH (mpr)
3 Metropolen - 1 Reise von Mediplus Reisen GmbH (mpr)
Südindien - Tempel, Natur und traditionelle Künste von SunTrips Reisen GmbH (st)
Indien Rajasthan Rundreise von Mediplus Reisen GmbH (mpr)
Fürstliches Rajasthan von SunTrips Reisen GmbH (st)

Rundreise "Märchenhaftes Rajasthan und pulsierendes Mumbai" bookmarken bei:

 Charakter der Rundreise: 


 









Quelle: SunTrips Reisen GmbH
 
© 2006-2019 adventuro.de || Für mehr Abenteuer im Urlaub - Reisen = Rundreisen & Studienreisen vom Spezialisten buchen! || Datenschutzerklärung
verreisen@adventuro.de travelantis GmbH || Lesenswertes zum Thema Verreisen