Lesenswertes zum Thema Verreisen

Reiseführer und Reisemagazine

Wie schön kann es sein, sich Samstag nachmittag aufs Sofa zu lümmeln und durch einen kleinen Stapel Reiseführer und Reisemagazine zu schmöckern. Bei einem leckeren Tee oder einer frischen Schorle träumt man sich in grüne Urwälder, bestaunt den Rhtythmus einer Metropole, sieht sich durch wilde Schluchten wandern, entspannt an endlosen feinsandigen Stränden, schnorchelt durch türkisblaue Wellen, lässt sich in einem noblen Spa verwöhnen, entdeckt wilde Tiere am Horizont, ...


100 einzigartige Orte, die schon bald verschwinden könnten
Der Bildband informiert einfühlsam über das Schicksal von 100 wunderbaren Orte weltweit - Inseln, Küsten, Städte. Sie alle sind davon bedroht, langsam überschwemmt zu werden. Für die Zahlen und Buchstaben des IPCC Reports wurden die Forscher mit einem Nobelpreis ausgezeichnet, für die korrespondierenden Photos möchte man auch das Team von Getty Images vorschlagen. Fazit: Lieber schnell noch einmal zu diesen 100 Reisezielen aufmachen ...
Bildband, 290 Seiten, Knesebeck Verlag, 2010

Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit
Antje Blinda und Stephan Orth haben für den Spiegel von Lesern eingesendete Durchsagen von Piloten und Boardpersonal zu einem unterhaltsamen Band zusammengestellt, Stefan Kaminski hat der jeweiligen Crew seine Stimme geliehen. So kommt es dann, dass man bei jedem neuen Track schwört nie mehr ein Flugzeug zu betreten und sich am CD-Ende doch wieder nach einem Reiseabenteuer, Flug inklusive, sehnt. Fazit: Amüsantes zum Zuhören, ideal für die Zeit zwischen zwei Reisen.
Hörbuch, 1 CD, DAV, 2010

Hummeldumm
"Sitzreihe 12 war die letzte, die zwischen Tortellini und Hühnchen wählen durfte. Ich saß in Reihe 13. Schon auf dem Hinflug hätte mir klar sein können, dass der Jahresurlaub zum Albtraum wird." Wenn die Reise also so beginnt, können die kommenden zwei Wochen (oder 320 Seiten) nur zum Erlebnis werden. Auch wenn die Schauplätze dieses Buches Deutschland und Namibia sind, so kann die Story doch auch in andere Reiseländer gedacht werden. Fazit: Ideale Vorbereitung auf die nächste Rundreise!
Roman, 320 Seiten, Scherz Verlag, 2010

Timmerbergs Reise-ABC
Kleine und größere Gefahren lauern überall ... auch im Urlaub. In 26 kleinen Episoden warnt der Globetrotter Helge Timmerberg vor jenen Unbilligkeiten, die uns in fremden Ländern ereilen können. Was tun, wenn einen die Meeresströmung packt? Wie kann man sich effektiv vor der Schwerkraft ausgesetzten Kokosnüssen schützen? Welche Taktiken gibt es, um frenden Zahnärzten aus dem Weg zu gehen? Fazit: Bewährt! Vor, während und nach der Reise.
Taschenbuch, 124 Seiten, Piper Verlag, 2008

Atlas der abgelegenen Inseln: Fünfzig Inseln, auf denen ich nie war und niemals sein werde
Dieser Atlas fokussiert kleine Inseln, darunter so bekannte wie Rapa Nui, die im Pazfik gelegene Osterinsel, und fast unbekannte wie Tristan da Cunha, eine britische Inselgruppe fast mittig zwischen Südamerika und Südafrika. Diese Eilande hat Judith Schalansky nicht nur kunstvoll zeichnen lassen, sie hat sie selbst kunstvoll in Geschichten verstrickt. In diesen verweben sich geschichtliche Ereignisse und naturwissenschaftliche Erkenntnisse. Dabei tauchen nicht nur seltene Tiere auf, auch seltene Charaktere werden lebendig, etwa vergessene Schiffbrüchige, im Nirgendwo gestrandete Sklaven, meuternde Matrosen, fernab der Zivilisation versetzte Beamte, brave Sträflinge, skurille Leuchtturmwärter, irrgelaufene Entdecker und einsam lebende Naturforscher. Fazit: Ideale Reiselektüre für jedes weniger abgelegene Reiseziel der Welt.
Atlas der besonderen Art, 144 Seiten, Mare Verlag, 2009

2017/2018



© 2006-2017 adventuro.de || Für mehr Abenteuer im Urlaub - Reisen = Rundreisen & Studienreisen vom Spezialisten buchen! || Datenschutz
verreisen@adventuro.de travelantis GmbH || Lesenswertes zum Thema Verreisen